Tag der offenen Tür

Der Tag der offenen Tür am 27.11.2015 konnte sich in diesem Jahr in einem völlig neuen Gewand präsentieren! Die Schulleitung, das Organisationsteam und Mitglieder des Fördervereins und des Schulelternbeirats haben viele Punkte zur Optimierung  dieser Veranstaltung zusammengetragen, damit sich das Gymnasium Nackenheim an diesem Tag den interessierten Schülern und Eltern in der Zeit von 15:00 bis 19:00 Uhr in seinem bestem Licht zeigen kann.

Statt wie bisher in verschiedenen Klassenräumen über alle Gebäude verteilt unterschiedliche Dinge vorzuführen und Essen und Getränke zu verkaufen, hat es nun im Neubau (Gebäude B) rund um das Atrium über die Stockwerke verteilt einen „Markt der Möglichkeiten“ gegeben. Hier konnten sich interessierte Schüler und Eltern über das vielfältige Schulangebot informieren. Viele Fachlehrer sowie Schüler- und Elternvertreter standen dort als Ansprechpartner zur Verfügung und beantworten Fragen zum Beispiel zu den Themen: AGs, Wertekonzept, 2. Fremdsprache, Fahrtenkonzept, iPad-Projekt und vieles mehr. Auch der Schulelternbeirat war mit einem eigenen Stand vertreten, an dem die SEB-Mitgliedern interessierten Eltern gerne Auskunft zu Fragen aller Art gaben.

DSCN9743

Die Naturwissenschaften-Erlebniswelt präsentierte sich durchgehend im ersten Stock des Neubaus. Für das leibliche Wohl sorgte der Förderverein in der Mensa und im Atrium.
Um die Gelegenheit zu haben, sich auch die anderen Schulgebäude und die spezifischen Schulräumen im gelben und blauen Haus ansehen zu können, wurden – wie bisher üblich – Kinder- und Elternführungen angeboten. Zusätzlich konnten interessierte zukünftige Fünftklässler Schnupperunterricht in den Fächern Latein, Französisch und Musik besuchen. Die dazugehörigen Eltern erhielten zeitgleich Informationen zu diesen Unterrichtsinhalten.

Wie bei allen Veranstaltungen in den Kinderschuhen besteht auch hier noch die Chance zum Wachsen und Reifen, doch sind sich alle Beteiligten einig, dass sich dieses Engagement lohnen wird. Der Schulelternbeirat bedankt sich ganz herzlich bei den Lehrern des Organisationsteams und in der Betreuung der vielen vielen Stände für ihren beeindruckenden Einsatz.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s