Medienkompetenz

Der Arbeitskreis Medienkompentenz ist ein Zusammenschluß aus Lehrern und Elternvertretern, um die Einführung und Nutzung digitaler Medien gemeinsam umzusetzen:

– Entwicklungen der neuen digitalen Medien erkennen und für den Unterricht einsetzten
– Entstehende Risiken und effektiven Schutz von Kindern und  Heranwachsenden kennen
– kompetenter Umgang mit den Medien
– Förderung von Medienkompetenz
– Pädagogische Pionierarbeit
– Klassenbezogene Aktionen für die Klassen 5-9
– pädagogisch-methodisch-fachlicher Einsatz (Kl. 10-12)
– Angebote zum Themenfeld Medienkompetenz im Rahmen von AGs
– Einführung personalisierter Tablets für die Oberstufe ist angelaufen

Advertisements