Schulbuch-Ausschuss

Schulbuchausschuss

Der Schulbuch-Ausschuss besteht aus je drei Vertretern der Lehrkräfte, der Schülervertretung und der SEB-Mitglieder. Den Vorsitz hat die Schulleitung. Die Vorsitzenden der Fachkonferenzen nehmen mit beratender Stimme teil.

Bei der Neueinführung von Büchern treffen die Fachkonferenzen eine Vorauswahl aus dem Schulbuchkatalog, welcher vom Bildungsministerium alljährlich herausgegeben wird.

Im Rahmen der Verwendung von digitalen Medien obliegt diesem Ausschuss auch die Förderung und Bewertung digitaler Angebote der Verlage.

Bei der Einführung und dem Wechsel von Lehr- und Lernmitteln sollten unnötige Kosten vermieden werden, auch sind pädagogische und fachliche Gründe darzulegen.

Advertisements